Die größeren Gedichte

Das tote Herz

 

Ich sitz' in einer dunklen Ecke,

versuch' das Loch zu verstecken,

das viel zu tief in meiner Brust klafft,

doch fehlt mir einfach die Kraft

das Gift aus ihr zu ziehen,

und wünsch' mir nur noch zu fliehen.

 

Während Lügen mein Fleisch zerfressen

will ich mich befreien aus diesen Fesseln,

aus den Wortfäden, die mich umschlingen

und mich langsam zu Boden zwingen

um im eig'nem Blut zu liegen.

Warum darf ich denn nicht fliegen?

 

Mich mit Flügeln in den Himmel schwingen,

dort, ich hör' schon die Engel singen!

Oder ist es der süße Tod,

der mich zu erlösen droht?

Aus deinen trügerischen Armen.

Vielleicht hat Er ja Erbarmen,

und er eielt das letzte Stück,

bringt mich zu meinem toten Herz zurück.

 

 

Die Trommler

 

Die Welt versinkt im Nebelkleid,

die Erd' heißrote Blüten ziert.

Die Trommler und ihr Geleit

kommen wenns' Gewässer friert.

 

Wenn Trommelschlag die Still' zerreist

und Schall ihn an die Grenzen bringt,

wenn über Nacht die Welt vereist,

die Nachtigall vom Tode singt.

 

Da schwingt er nun am Eichenstamm.

Der Rabe übers Haupt sich senkt

vom geplagtem Adelsmann,

der dort an seinem Grabe hängt.

 

Das Blut gefrohrn', das Fleische fahl,

die Seele klagt zur Todesstund',

und Trommler schwingen leis' den Stahl,

bis auch der letzte Laut verstummt.

 

Doch der Thronsitz kühlt niemals aus

und auch Trommler werden wiederkehrn'.

Möge man lernen hier heraus:

man lebt besser bleibt man dem Kriege fern.

 

 

Unser Weg

 

Du sagst das dich hier nichts mehr hält

und das deine Welt auseinanderfällt.

Du willst fort, kannst aber nicht alleine gehen,

kannst nicht weiter als drei Meter sehen.

Doch hab keine Angst, es wird sich lohn'

gemeinsam schaffen wir das schon.

 

Und wir schultern unsere Sachen

und sie wünschen uns viel Glück,

mit jedem Schritt den wir machen,

lassen wir mehr zurück.

 

Denn wir gehen unseren eig'nen Weg

weil jeder von uns das gleiche spürt,

weil sich in jedem von uns die Hoffnung regt,

das sich doch noch was ändern wird.

 

Und keiner von uns wird alleine gehn',

denn allein kann man keine Schlösser bauen.

Wir können es schaffen, du wirst schon sehn,

wenn wir nur immer wieder nach vorne schauen.

 

 

(Hier mal von meiner nerdigen Seite)

 

Hero Zero/ Der Held

 

 

Da sitzt er nun, der wahre Held,

schert sich nicht um Ruhm und Geld.

Auf der Couch sieht er nun fern

er schaut gerade Superman.

 

Daneben eine Tüte Chips,

an Sonntagen auch Erdnussflips.

Die Füße auf dem Beistelltischchen

und mal ein Bierchen zum erfrischen.

 

Die Hanteln liegen längst vergessen

ganz ganz unten in dem Schrank,

und von Motten ganz zerfressen

hängt dort sein Superhelden-Umhang.

 

Klingelt nun sein Telefon

stürzt er sich in die Mission.

Ted Pardy wird sich umgeschnallt

wild entschlossen, die Faust geballt.

 

Nun bringt er Omas über Straßen,

mäht hier und da mal den Rasen,

rettet Katzen aus den Bäumen

und tut Dreckige Innenstädte räumen.

 

Er schlägt jeden Fiesling in die Flucht

mit seinem üblem Mundgeruch.

Hilft jedoch selbst das alles nicht

hat er sein Team doch stets hinter sich.

 

 

 

Samhain

 

Es schlummert die Lerche in tiefster Nacht,

wenn über der Stadt der Vollmond wacht.

Hebt sich der Schleier versinkts' in dem Nichts,

das der Mensch mit dem Namen Finsternis spricht.

 

Wo Schatten wispern von dunklen Gerüchten

und sich Ankläger ins tiefe Gesträuche flüchten.

Wo Augen schauen aus finst'rem Geäst

und die sanfte Brise Bäum' erschaudern lässt.

 

Die Geister erwachen, in der Stille ihr Zorn,

in der sich schon so manches Wesen verlor.

Und wenn Dunkelheit weicht, denkt nur der Narr

der Schrecken sei vorrüber, er ist wandelbar.

 

Siehst du das Feuer, diese ewige Glut,

leuchtend Flammen und schäumend Übermut?

Hörst du ihr Lachen, glockenhell,

mit dem sie dich fordern zum Duell?

 

Spührst du die Kälte jener die da erwacht?

Jener schönen grausigen Oktobernacht.

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!